Chronik

Chronik

Der Schachclub Schwarz-Weiß Nürnberg Süd wurde 1914 zunächst als Arbeiter-Schachklub Wöhrd gegründet und später in Schwarz-Weiß umbenannt. 1996 fusionierte er mit dem Schachclub 1918 Nürnberg Süd.

2.12.1968 Simultan mit GM Lothar Schmid zum 50-jährigen Vereinsjubiläum

Kategorie: Chronik  1589 hits

Am 2.12.1968 hatte der Schachclub Nürnberg 1918 zum  50-jährigen Gründungs-Jubiläum Großmeister Lothar Schmid zum Simultan in die Gaststätte "Tiroler Höhe" eingeladen. An 35 Brettern verlor er nur eine einzige Partie.

 1968Chronik-SKSWNbg-Süd-002

Ausführlicher Bericht im Jubiläumsheft 2014 auf Seite 23.

Weitere Fotos aus dem "Höhenberger-Archiv":

1968 Einladung

Simultan Schmid vorne Seeger Boehm

 

1968 Boehm gibt auf Schall hinten

Sportplakette des Bundespräsidenten - Fotos

Kategorie: Verein  2018 hits

Offizielle Fotos zur Verleihung der Sportplakette des Bundespräsidenten

von links nach rechts: Sportminister Joachim Herrmann, 1. Vorsitzender Michael Pörzgen, Adrian und Melina Siegl, Ines Ludwig, Hans Roth, Schriftführer Horst Steindl und Günther Lommer, Präsident des Bayerischen Landes-Sportverbandes.