2017/18

Nächste Turniere in der Region

5.12. Nürnberger Blitz-EM (Finale)
19:30 bei SW Nürnberg Süd

3.-6.1.20 KEM Mittelfranken-Mitte
bei SW Nürnberg Süd
17.-19.4.2020  DSAM-Cup
in Fürth

2017/18

2016/17 eigentlich aus der Liga abgestiegen, darf unsere 6.Mannschaft dank des Aufstiegs der 7.Mannschaft aus der Kreisliga 2 trotzdem neugeboren auch 2017/18 wieder in der Kreisliga 1 antreten.

Ligamanager | Aufstellung

R1 13.10.17 SW Nürnberg Süd 5  5 : 3  SW Nürnberg Süd 6
R2 10.11.17 SW Nürnberg Süd 6  3 : 5  Zabo-Eintracht 2
R3 24.11.17 SK Neumarkt 2 5 : 3 SW Nürnberg Süd 6
R4 19.1.18 SW Nürnberg Süd 6  3½ : 4½  SK Nürnberg 1911 3
R5 2.2.18 SC Stein 1998 1  2½ : 5½ SW Nürnberg Süd 6
R6 23.2.18 SK Zirndorf 2  3½ : 4½ SW Nürnberg Süd 6
R7 16.3.18 SW Nürnberg Süd 6 2½ : 5½  Zabo-Eintracht 3
R8 13.4.18 SC Postbauer-Heng 2 2½ : 5½  SW Nürnberg Süd 6
R9 27.4.18 SW Nürnberg Süd 6   SG M-R/Schwabach 2

 

Black Friday an White Max

Kategorie: 6.Mannschaft  658 hits

Ein schwarzer Freitag zog über uns am 16.3.2018 in der 7.Runde der Kreisliga 1 hinweg, vergleichbar mit dem Börsencrash in New York 1929. Der vorbörsliche Handel verlief eher ruhig.

K1 R7 Walch ElpeltAllerdings zeigten sich bei der Gewinnerwartung der Sechsaktie, die zuletzt ordentlich zugelegt hatte, an der Bergbörse leichte Nervosität, weil bei der Zabo AG der verschollen geglaubte Zocker Dr. Muchacho auftauchte. Prompt hatte ich das Pech, gegen ihn antreten zu müssen. Nachdem er hinterhältig in London und Tokio verschiedene Pferdewetten auf c3 platziert hatte, ergriff ich ein paar belanglose Gegenmaßnahmen und gab erst innerlich und später auch sichtbar auf.
 
Mir wurde leicht schwarzweiss vor den Augen. Dabei hatte es gut angefangen.

Zirndorf gescheitlert

Kategorie: 6.Mannschaft  816 hits

Ohne unseren Topscorer Marty traten wir wieder einmal mit einem Ersatzspieler an. Ich freute mich, dass unser Bandenchef den Sfr. Wolfgang Scheitler als Ersatz gewinnen konnte.

K2 R6 M6 01

Dieser verkündete zugleich, dass wir heute - 23.2.18 - ersatzgestärkt zur 6.Runde antreten. Solche Wort sind Musik in meinen Ohren. Sofort wich mein Alptraum einer drohenden Niederlage dem süßen Sirenengesang eines schier unmöglichen Unentschieden gegen den Tabellendritten SK Zirndorf 2. Wir hatten zwar beim letzten Spiel überraschend die Rote Laterne abgegeben, aber Flügel sind uns noch nicht gewachsen.