Holpriger Start in die U20-LLN - jetzt mit Partien

Kategorie: U20  3895 hits

Heute startete die neue U20-Saison auf bayerischer Ebene. Unsere frisch aufgestiegene Mannschaft (Valentin, Adrian, Melina & Fabian) trat um 14:00 in Bechhofen an:

Nach gut 2,5h Spielzeit war die erste Partie beendet - Melina kam an Brett 2 gegen Ann-Kathrin Schäfer schlecht aus der Eröffnung, verlor nach einer kleinen Kombination eine Figur und musste kurz darauf aufgeben. 0-1

Ich opferte gegen Daniel Weber erst einen Bauern, dann (inkorrekt) eine Figur. Nach diversen Komplikationen gewann ich jedoch mein geopfertes Material zurück und es entstand ein Endspiel, (Dame, Turm, 4 Bauern) das objektiv remis gewesen wäre. Mit wenig Zeit tauschte ich allerdings im falschen Moment die Damen, sodass ein hoffnungsloses Turmendspiel entstand. 0-2

Am 3. Brett spielte Adrian gegen Andreas Uhlmann. In einem ungleichfarbigen Läuferendspiel hatte Adrian aufgrund seiner Aktivität und v.a. dank seiner gefährlichen Freibauern keine Probleme. 1-2

Nun hing alles an Valentin, der an Brett 4 gegen Lea Alsheimer in eine sehr passive Stellung geraten war. Mit viel Kampf und etwas Glück wendete sich allerdings das Blatt zu seinen/unseren Gunsten. Mit einem Mehrturm ließ er in vierten Spielstunde nichts mehr anbrennen und rettete uns das (etwas glückliche) Unentschieden.

In zwei Wochen spielen wir dann die erste Doppelrunde dieser Saison gegen Kareth-Lappersdorf und Regensburg.

Partien


Fabian Meulner

 

2 SC Bechhofen DWZ ELO - SW Nürnberg Süd DWZ ELO 2 - 2
1 1 Weber, Daniel 2038 1940 - 1 Meulner, Fabian 1947 1881 1 - 0
2 2 Schäfer, Ann-Kathrin 1598 1710 - 2 Siegl, Melina 1828 1784 1 - 0
3 3 Uhlmann, Andreas 1579   - 3 Siegl, Adrian 1726 1755 0 - 1
4 4 Alsheimer, Lea 1406   - 4 Krasotin, Valentin 1670 1632 0 - 1
Schnitt: 1655 1825 - Schnitt: 1792 1763