2012/13

Nächste Turniere in der Region

9.3.-10.3. Bezirks-Pokal-EM
beim Allersberger SC 2000
15.3. Nürnberger-Blitz-EM (3)
bei SC Noris-Tarrasch Nürnberg
30.3. Bayrische Blitz-EM (Frauen)
bei SC Noris-Tarrasch Nürnberg
16.4.-20.4. Bezirks-EM
bei DJK Falke Nürnberg

2012/13

Unserer 2.Mannschaft gelang in dieser Saison als Vizemeister der Aufstieg in die Regionalliga Nord-Ost von Bayern!

2.Mannschaft in Regionalliga 2013/14!

Kategorie: 2.Mannschaft  1704 hits

arrow-up-green Aufsteiger2.Mannschaft verpasst Aufstieg - das war gestern (genauer: am 21.4.). Bezirksspielleiter Christian Kuhn gab heute bekannt, das der SV Lauf seine Regionalligamannschaft zurückzieht. Damit steigt unsere 2.Mannschaft neben dem Bezirksligameister SF Fürth auch noch auf. Maßgeblich ist dafür der sperrig formuliere Paragraph 3.2.5.1. der bayerischen Turnierordnung 2012:

Will ein Verein mit einer Mannschaft in einer niedrigeren Klasse als  derjenigen, in der er nach Tz. 3.2.3 und 3.2.4 startberechtigt wäre, spielen, so wird diese Mannschaft sukzessive in den Klassen zurückgestuft. Sie wird in jeder Klasse, für die der Verzicht ausgesprochen worden ist, durch einen weiteren Aufsteiger aus der Klasse, in die sie jeweils zurückgestuft wird, ersetzt. Entsprechendes gilt bei der Zurückstufung in den Spielbetrieb seines Bezirksverbandes. Dies gilt auch, wenn ein Verein die Spielberechtigung für eine Klasse, in die eine Mannschaft dieses Vereins absteigt, auf Grund von Tz. 3.2.1.2 verliert.

Spielleiter Kuhn stellt dies nun vor einige Probleme bei der Besetzung der Bezirksligen. Sein mit seherischer Prophetie gestellter Antrag zu diesem Thema zur Bezirks-Turnierordnung auf der Bezirksversammlung 2013 in Uttenreuth, der ihm größere Spielräume eingeräumt hätte:

2. § 49 Abs. 4 TO neu: ,,Der Spielleiter kann freie Plätze nach pflichtgemäßem Ermessen an Vereine vergeben, die dies beantragt haben."
Seine Begründung: Die TO regelt zur Zeit nicht, was passiert, wenn zuviele Aufsteiger auf ihr Aufstiegsrecht verzichten. In dem Falle sollte nach Möglichkeit dafür gesorgt werden können, dass trotzdem alle Klassen mit 10 Mannschaften spielen. Die möglichen Konstellationen sind zu vielfältig, als dass eine konkretere Regelung möglich wäre.

wurde damals noch mit dem Argument abgeschmettert, "eine solche Situation kam noch nie vor". Jetzt sind wohl Stichkämpfe nötig und es wird noch ein wenig dauern, bis Klarheit bei der Besetzung der Bezirksligen herrscht.

Egal - wir haben nun in der kommenden Saison 2 Mannschaften in den bayerischen Ligen am Start!

Rundeberichte:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

2.Mannschaft verpasst Aufstieg - SF Fürth wird Meister Bezirksliga 1

Kategorie: 2.Mannschaft  2742 hits

arrow-right-blueEine der Überraschungsmannschaften der Saison - unsere 2.Mannschaft - scheiterte auf der Zielgraden. Nach der 8.Runde noch knapp 1.5 Brettpunkte in Front vor dem ebenfalls 14:2 Mannschaftspunkte aufweisenden SF Fürth kamen wir in der Schlußrunde am 21.4. leider nur zu einem 4:4 gegen den kampfstarken SC Erlangen 48/88 2, während die Fürther gegen die 7-köpfige Postbauer-Heng-Truppe zu einem knappen 4.5:3.5 kamen.

Bezirksliga B112345678910 PU  BR  
1.  SF Fürth 1 X 5 4 5 4 7 16 : 2 44.0 Auf
2.  SW Nürnberg Süd 2 X 4 5 7 6 6 15 : 3 45.0  
3.  SC N-T Nürnberg 3 X 6 6 5 14 : 4 48.0