Bezirk

Bezirk

Homepage | Jugend | Bezirksliga | Vorstand

Mit Thomas Rhein als Kassenwart ist unser Verein auch im Bezirksvorstand vertreten.

Bezirksversammlung 2020 fällt aus

Kategorie: Bezirk  203 hits

Mittelfranken WappenDie Bezirksversammlung 2020 von Mittelfranken wurde bedingt durch den immer noch in Bayern grassierenden COVID-19-Virus abgesagt.

Per Beschluß der Erweiterten Vorstandschaft am 11.5.2020 wurde Wolfgang Fiedler kommissarisch zum 1.Spielleiter für den seine Amtszeit beendenden bisherigen 1.Spielleiter Dietrich Münzenberg ernannt.

Fiedler Zabo2017

Ebenfalls bekleidet er kommissarisch das Amt des Seniorenwarts. Beides gilt zunächst für ein Jahr bis zur Mitgliederversammlung 2021.

Die 2020 auslaufenden Amtsperioden des

  • stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Dr. Hubert Seibold
  • Schatzmeisters Thomas Rhein
  • Damenwartin Ursula Dreiseitel
  • Lehrwarts Thomas Strobl
  • Referenten für Wertungszahlen Karsten Krebs

wurden jeweils um ein Jahr bis zur nächsten Mitgliederversammlung im Jahr 2021 verlängert.

2021 wird dann komplett neu gewählt.

39.Mittelfränkischer Schachkongress 1990 - 12.4.1990

Kategorie: Bezirk  315 hits

Mittelfranken Wappen smallVor 30 Jahren startete am 10.4.1990 der 39.Mittelfränkische Schachkongress 1990 in Altensittenbach. Er sah damals einen Überraschungssieger.

Fernschachmeister Mittelfranken 1980: Günter Leuschner

Kategorie: Turniere  230 hits

Günter Leuschner wies mich auf eine Anfrage zum 29.Mittelfränkischen Schachkongreß 1980 auf seinen Sieg bei der

Mittelfränkischen Fernschachmeisterschaft 1980

hin (danke smile ). Auf seiner Homepage gibt es im dortigen Archiv auch weitere interessante Details aus der Nürnberger Schachgeschichte zu finden.

34.Mittelfränkischer Schachkongreß 1985

Kategorie: Bezirk  1309 hits

 

Zirndorf 2. - 6.4.1985

Alle nachfolgenden Beiträge sind dem von Alexander Pauli (mit einem Vorwort von Manfred Heidrich) herausgegebenen Turnierheft entnommen.

MittelfraenkischeMeisterschaft1985

Turnierbuch: 58 Seiten, 137 Partien, 39 Diagramme, 33 kommentierte  Partien

Die Zirndorfer Paul-Metz-Halle ist ab heute fünf Tage lang Schauplatz des 34. mittelfränkischen Schachkongresses. 104 Teilnehmer haben sich beim gastgebenen 1. Schachclub Zirndorf für die Wettkämpfe im königlichen Sport angesagt.
Bis Samstag werden in der Bibertstadt die Bezirksmeister im Herren- und Damen-Einzel ermittelt. Außerdem wird der Titel im Mannschafts-Blitzschach vergeben. Zum Programm gehören Nebenturniere für jedermann und Senioren. (Pressezitat aus den Fürther Nachrichten).

Turnierleitung: Hans Miethsam