Brückenfestival (ab 2004)

Nächste Turniere in der Region

  20.-23.6. 30.Seebach-Open
in Großenseebach
29.6. 6.Sommer-Open
SG Büchenbach-Roth
5.7. Nürnberger Blitz-EM
bei SC Noris-Tarrasch Nürnberg
  6.-7.7. Schachfestival DSJ & DSB +
Bayerische Schnellschach-EM der Frauen

bei SW Nürnberg Süd
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/phocagallery/2017/Brueckenfestival%20Sa/Schachstand_Bruecke.jpg'

Brückenfestival

Das Brückenfestival startete 2004 als Insidertip. Vereinsmitglied Thomas Werner hatte als Musikexperte das richtige Gespür: das wird was!

Heute ist es eines der zentralen Ereignisse im Veranstaltungskalender von Nürnberg - und wir sind seit dem Gründungsjahr immer mit dabei!

Zuletzt - 2017 - mit über 20.000 Teilnehmern. Tendenz steigend! Termin 2018: 10./11.August (vormerken!)

"Brü-Brü"-Brückenfestival 2018

Kategorie: Veranstaltungen  380 hits

Wir waren aus dieses Jahr wieder am Brückenfestival 2018 am 10. + 11.August dabei. Mr.Brückenfestival Thomas Werner und zahlreiche Mitglieder des Vereins sorgten wieder für gute Stimmung im Schachstand.

Das Festival war im Rekordsommer 2018 geprägt von den wohl einzigen "normalen" zwei Sommertagen 2018. Aber verglichen mit 2017 war immer noch keine Jacke nötig.

Nordbayern.de:

 

Impressionen vom Samstag aufgefangen von Webmaster Richard Saathoff:

Ein Dankeschön geht an: Augustin, DiebelDyroffKirch, PörzgenRheinSaathoffSchallerSteindlWeidingerWieczorek und alle anderen die ich vielleicht übersehen habe (ergänzt: Kauer!)  - und vor allem an Thomas Werner, ohne den unserer Beitrag an diesem Festival wohl so nicht vorhanden wäre smile.

Auf Wikipedia: Brückenfestival

Brückenfestival 2017 - Resumee

Kategorie: Veranstaltungen  423 hits

Schachstand Bruecke

Das Brückenfestival 2017 ist vorbei. Wir waren am Freitag 11.8. und Samstag 12.8. bei teils lausigem Wetter (vor allem am Freitag) immer omni-präsent.

Ein Danke geht an: Diebel, Dyroff, Heinrich, Hofmann, Kirch, Reis, Rhein, Saathoff, Schaller, Steindl, Weidinger, Wieczorek und allen anderen die ich vielleicht übersehen habe

Aber vor allem an Thomas Werner - ohne ihn wäre dieses Event derzeit nicht denkbar :-) .

Was die Musik betrifft: die Vorliebe für das nahe Nord-Europa hält an. Diesmal mit My Baby (NL) am Freitag und Torpus & The Art Directors (aus Hamburg) am Samstag.

Bilder bei Nordbayern.de vom Samstag