4.Runde Landesliga Nord 2011/12: SK Kelheim mit 4½-3½ bezwungen

Kategorie: 1.Mannschaft  3497 hits

In der 4.Runde der Landesliga am 11.12.2011 konnten wir den Beinaheabsteiger der Landesligasaison 2010/11, den SK Kelheim, begrüßen. Damals rettete nur der Zerfall/Auflösung von Fortuna Regensburg in der Oberliga den damals auf dem 8.Platz zitternden Gastverein.

Wir gingen schnell durch einen Hauruckangriff von Richard Saathoff gegen eine schwachgespielte franzöische Verteidigung in Führung. Zwei Remisen von Johannes Fischer  (glücklich!)  und Klaus Meulner (dem Partieverlauf angemessen) folgten.

Allerdings hatten wir zur Zeitkontrolle beim Stand von 2:1 bereits mit der Hypothek der Verluststellungen von Wolfgang Kordts (unnötig) und der von Jürgen Stiller zu kämpfen.

An Brett 1 konnte Fernschach-Großmeister Prof.Dr. Martin Kreuzer gegen  Pieter van Ginkels Pirc-Ufimzew nichts herausholen. Er gewann in einer längeren Variante zwar die Qualität (auf Kosten eines Bauern), die 2 Türme erwiesen sich aber danach als ziemlich hilflos. Als ein 2ter Bauer verlorenging, begann Pieter auf Gewinn zu spielen - mit Erfolg.

Gerhard Reis Schweschnikow-Sizilianer wurde keiner ernsten Prüfung unterzogen - im Gegenteil: er gewann schließlich einen Bauern. Allerdings waren im T+L-Endspiel mal wieder die sich aus dem Weg gehenden Läufer mit enthalten, so dass ein Remis die logische Folge war.

Beim Stand von 3½-3½ lag nun alles an Manfred Eiber, der seine gute Stellung in ein Endspiel mit 3 Mehrbauern ummünzte - allerdings auch mit ungleichfarbigen Läufern. Als sein Gegner in Zeitnot den König eindringen ließ, war's dann doch um ihn geschehen lächelnd.

1 SW Nürnberg Süd 1 DWZ - SK Kelheim 1 DWZ 4½ - 3½
1 1 Van Ginkel, Pieter 2119 - 1 Kreuzer, Martin, Prof. Dr. 2335 1 - 0
2 2 Fischer, Johannes 2234 - 2 Gießmann, Stephan 2232 ½ - ½
3 3 Reis, Gerhard 2149 - 3 Fuhrmann, Max 2096 ½ - ½
4 5 Meulner, Klaus 2112 - 4 Maurer, Christian 2053 ½ - ½
5 6 Stiller, Jürgen 2168 - 5 Kreuzer, Helmut 2090 0 - 1
6 7 Kordts, Wolfgang 2115 - 6 Frieser, Klaus 2045 0 - 1
7 8 Eiber, Manfred 2124 - 7 Maurer, Heinrich 1999 1 - 0
8 9 Saathoff, Richard 2110 - 8 Singer, Michael 1922 1 - 0
Schnitt: 2141 - Schnitt: 2096  

Dennoch sind wir jetzt auf den 2.Tabellenplatz abgefallen, da im Verfolgerduell der punktgleichen SC Noris-Tarrasch Nürnberg und SC Obernau der Gastgeber nur zu sechs antrat. Ein 6½-1½-Massaker für Obernau war die Folge, womit sie wieder an Brettpunkten an uns vorbeizogen.

RangMannschaft12345678910MPktBPkt
1. SC Obernau 1 **       5     8 - 0 22,5 - 9,5
2. SW Nürnberg Süd 1   **       6 6   8 - 0 21,0 - 11,0
3. SC Noris-Tarrasch Nürnberg 2   **     5     5 6 - 2 16,0 - 16,0

Am 15.1.2012 gehts zum Tabellensechsten SK Schweinfurt 2000.