2015/16

Nächste Turniere in der Region

6.3.20 Nürnberger-Blitz-EM (3)
bei SC Noris-Tarrasch Nürnberg

3.-5.4.2020 38.BSGW-Open
in Erlangen-Eltersdorf

8. - 11.4.20 Mittelfränkische Einzelmeisterschaft
bei SW Nürnberg Süd
17.-19.4.2020  DSAM-Cup
in Fürth

SWS5: Ein 5:3 gegen SC Uttenreuth 1 in der Bezirksliga 2b

Kategorie: 5.Mannschaft  1395 hits

Endlich wieder einen Sieg konnte unsere fünfte Mannschaft in der Bezirksliga 2b feiern: ein 5:3 im Wettkampf gegen SC Uttenreuth 1 am vergangenen Sonntag. Alle Partien waren hart umkämpft, keine endete remis. Für uns gewannen Peter Thürauf, Wolfgang Rausch, Waldemar Klein und Günter Diebel an den Brettern 2 bis 5 sowie Walter Belich an Brett 7. Alles in allem hatten wir etwas Glück, denn an den Brettern 3 und 7 sah es zeitweise kritisch aus.

Bei Peter platzte endlich der Knoten, er konnte eine schöne Positionspartie mit einem Königsangriff abschließen und damit seinen ersten Saisonsieg feiern. Wolfgang überstand mit etwas Glück einen gefährlichen Angriff seines Gegners und setzte sich im Damenendspiel durch. Dass Waldemar gewann, ist kaum der Rede wert – von ihm (jetzt mit 5,5 aus 7) sind wir das inzwischen gewohnt… Günter erhielt nach einem hübschen Bauernopfer starken Angriff und schloss ihn erfolgreich ab. Walter stand mit Rochadeverlust und Entwicklungsrückstand zunächst bedenklich, konnte sich aber konsolidieren, gewann die Qualität und schließlich das Endspiel.

So waren unsere drei Niederlagen zu verschmerzen. Mir unterlief am ersten Brett im 25. Zug in leicht schlechterer, aber wohl haltbarer Position ein kapitaler Schnitzer, der mich die Dame und damit die Partie kostete. Den Verlauf der beiden anderen Verlustpartien an Brett 6 und 8 habe ich nicht mitbekommen.

7. Runde am 28.02.16
4 SW Nürnberg Süd 5 DWZ - SC Uttenreuth 1 DWZ 5 - 3
1 1 Rhein, Thomas 1900 - 1 Rink, Florian 1899 0 - 1
2 2 Thürauf, Peter 1787 - 3 Böhme, Markus 1923 1 - 0
3 3 Rausch, Wolfgang sr. 1846 - 4 Miederer, Karl 1735 1 - 0
4 4 Klein, Waldemar 1840 - 5 Traut, Gerhard 1842 1 - 0
5 5 Diebel, Günter 1697 - 6 Meyer, Jürgen 1751 1 - 0
6 7 Babichev, Vyacheslav 1722 - 7 Abmayr, Bernhard 1720 0 - 1
7 8 Belich, Walter 1884 - 8 Böhme, Sebastian 1766 1 - 0
8 10 Hintyes, Helmuth 1852 - 11 Beck, Gerhard 1702 0 - 1
Schnitt: 1816 - Schnitt: 1792  

In der Tabelle bleiben wir trotz des Siegs und nunmehr 6:8 Mannschaftspunkten auf Platz 7. Erst nach dem letzten Spieltag steht fest, wie viele Mannschaften absteigen werden, in Abhängigkeit von den Ergebnissen der höheren Ligen. Der siebte Platz bedeutet wahrscheinlich den Klassenerhalt, der achte Platz hingegen ist kritisch. Zwei Runden haben wir noch zu spielen, bei Nürnberg 1911 und gegen Forchheim – unsere beiden Tabellennachbarn, die wie wir 6:8 Punkte haben. Also: zwei Endspiele für uns!

 

RangMannschaft12345678910MPktBPkt
1. SV Lauf 1 ** 4   6 4 6   10 - 4 34,5
2. SC NT Nürnberg 4 4 **   4   5 10 - 4 33,0
3. SK Neumarkt 1   ** 4   4 10 - 4 30,5
4. SK Schwanstetten 1 2   ** 6 5 6   3 8 - 6 31,0
5. SC Erlangen 48/88 3 4 2 **   5 4   8 - 6 29,5
6. SK Nürnberg 1911 2 3   **   3 6 - 8 25,5
7. SW Nürnberg Süd 5 4 4 2 3   **   5 6 - 8 25,0
8. SC Forchheim 3 2   5   ** 6 - 8 23,5
9. SC Heideck/Hilpoltstein 1     4 ** 3 - 11 24,0
10. SC Uttenreuth 1   3 4 5   3 ** 3 - 11 23,5