Deizisau

Nachlese 16.Neckar-Open 2012

Kategorie: Open  2053 hits

Frauenquote beim 16.Neckar-Open?!Werner_Keller_Deizisau_R8logo_schachfreunde_deizisau

50:715 titelte die Esslinger Zeitung bei einer Betrachtung zur Geschlechterverteilung beim 16.Neckar-Open, dem derzeit größten Open in Deutschland, das vom 5.-9.4.2012 in Deizisau stattfand. Werner Keller hätte allerdings nach 7.Runden behauptet: 5:2 !

Gewonnen wurde das A-Open von der Nr.3 der Setzliste, dem aktuell unter französischer Flagge spielen GM Andrei Istrățescu.

Zum Turnierverlauf:

Vorgeschichte

Bekanntlich gab es zum 61.Mittelfränkischen Schachkongreß - dieses Jahr im malerischen Weißenburg ausgetragen - im Vorfeld einige Querelen. Deshalb entschlossen sich Pieter van Ginkel, Richard Saathoff und Werner Keller (Achim Diehl musste leider absagen) zur Teilnahme an der 16.Auflage des Neckar-Opens in Deizisau - inzwischen das größte Open in Deutschland!

Um gut ausgeruht zu sein, reiste man bereits am 4.8. an. Abgesehen von einem Stau in Schwäbisch Hall aufgrund einer Baustelle, die uns ca. 30 Minuten kostete, ohne weiter Vorkommnisse.

Do 5.4. 1.Turniertag

Tagsüber war relaxen angesagt im Quadrium in Wernau, dem Ort wo wir untergebracht waren.

Abends ging es dann los - 775 Teilnehmer bedeuteten neuen Rekord beim Open.Wir trafen auch alte Bekannte an:

  • Werner und Ursula Dreiseitel (frühere Vereinskollegen; jetzt SC Noris-Tarrasch Nürnberg)
  • Stefan Liepold (SC 48/88 Erlangen) und Christian Karasek (SC Noris-Tarrasch Nürnberg), Richards Bekannte aus sein Tagen bei seinem früheren Verein TB 1888 Erlangen (inzwischen fusioniert)

Auftakt ist  miserabel:

TBrEloWeiß EloSchwarzRes
A 118 2210 van Ginkel,Pieter - 1969 Lorenz,Michael 0:1
A 153 2171 Saathoff, Richard - 1901 Mohmin,Ahmad remis
B 35 1923 Keller, Werner - 1587 Roth,Max 0:1

Fr 6.4. 2.Turniertag

Werner beginnt im B-Open sein "Frauenturnier":

TBrEloWeiß EloSchwarzRes
A 121 2014 Ruff,Maximilian  - 2210 van Ginkel,Pieter remis
A 140 2210 van Ginkel,Pieter - 2019 May,Jürgen 1:0
 
A 105 1898 Stöver, Leon    2171 Saathoff,Richard 0:1
A 48 2171 Saathoff, Richard - 2321 FM Belahcene,Bilal 0:1
 
B 96 1628 Potapova,Tatiana    1923 Keller,Werner remis
B 103 1923 Keller, Werner - 1617 Andersson,Therese 1:0

Sa 7.4. 3.Turniertag

Werner bekommt seine 2.Schwedin zugelost, der es gelingt die Niederlage ihrer Reisepartnerin am Vortag zu rächen:

TBrEloWeiß EloSchwarzRes
A 91 2077 Stadler,Alex  - 2210 van Ginkel,Pieter 0:1
A 41 2210 van Ginkel,Pieter - 2468 IM Stets,Dmitry 0:1
 
A 107 1968 Kettner,Uwe    2171 Saathoff,Richard 0:1
A 55 2171 Saathoff,Richard - 2321 FM Schmitz,Thorsten 0:1
 
B 63 1748 Merz,Raphael    1923 Keller,Werner 0:1
B 36 1923 Keller, Werner - 1778 Elverson,Casja 0:1

So 8.4. 4.Turniertag

Deizisau_runde6_Turniersaal_B-Gruppe

Pieter ist wenig begeistert von seiner heutigen 2.Partie, Richard wird ab hier keine Partie mehr gewinnen und Werner bekommt Frau Nr. 4 + 5 zugelost!

TBrEloWeiß EloSchwarzRes
A 93 2079 Cheung,Jan - 2210 van Ginkel,Pieter remis
A 89 2210 van Ginkel,Pieter - 2065 Begri,Robert 0:1
 
A 106 2039 Schnegg,Anna-Lena   2171 Saathoff,Richard remis
A 104 2171 Saathoff,Richard - 2007 Steinmacher,Josef remis
 
B 64 1722 Wang,Julia   1923 Keller,Werner 0:1
B 40 1923 Keller, Werner - 1704 Graf,Clara Victoria 0:1

Und: Favorit Naiditsch verliert gegen den 16-jährigen ungarischen Shooting-Star Richard Rapport:

Deizisau_R6_Rapport_Naiditsch_1000

Mo 9.4. letzter Turniertag

Pieter erleidet eine weitere Katastrophe, Richard kann wieder nicht gewinnen und Werner schraubt sich - diesmal frauenlos - nach vorne.

TBrEloWeiß EloSchwarzRes
A 113 2057 Bluma,Marcel - 2210 van Ginkel,Pieter 1:0
A 138 2210 van Ginkel,Pieter - 1995 Speck,Stefan 0:1
 
A 101 2023 Gering,Samuel   2171 Saathoff,Richard remis
A 97 2171 Saathoff,Richard - 2065 Deues,Erik remis
 
B 61 1744 Kaupp,Wolfgang   1923 Keller,Werner 0:1
B 43 1923 Keller, Werner - 1754 Pham,Peter 1:0

Endstand

A-Open

RTitelTeilnehmerEloVerein/OrtLandSRVPktBh
1. GM Istratescu,Andrei 2633   FRA 6 3 0 7.5 53.5
2. GM Shanava,Konstantine 2586   GEO 6 3 0 7.5 53.5
3. GM Bacrot,Etienne 2715 OSG Baden-Baden FRA 6 2 1 7.0 56.5
4. GM Petr,Martin 2522 TSV Bindlach Aktionär-Schachabte CZE 5 4 0 7.0 55.5
5. GM Edouard,Romain 2607 SAbt SV Werder Bremen FRA 5 4 0 7.0 55.0
6. GM Milanovic,Danilo 2520   SRB 6 2 1 7.0 54.5
7. GM Erdös,Viktor 2631 SG Trier HUN 5 4 0 7.0 54.5
8. GM Rapport,Richard 2559 SAbt SV Werder Bremen HUN 6 2 1 7.0 54.5
9. GM Bischoff,Klaus 2521 Chess Tigers Schach-Förderverein GER 5 4 0 7.0 53.5
10. GM Baklan,Vladimir 2612 Schachgemeinschaft Porz e.V. UKR 5 4 0 7.0 52.0
11. GM Solodovnichenko,Yuri 2630 Schachfreunde Gerresheim 86 e.V. UKR 5 4 0 7.0 50.0
12. GM Naiditsch,Arkadij 2718 OSG Baden-Baden GER 6 2 1 7.0 50.0
13. GM Shishkin,Vadim 2498 Schachclub Wiedenbrück UKR 6 2 1 7.0 50.0
14. GM Sanikidze,Tornike 2597 SG Trier GEO 6 2 1 7.0 48.5
15. IM Lindberg,Bengt 2418   SWE 5 4 0 7.0 47.5
205   Saathoff,Richard 2171 SW Nürnberg Süd GER 2 5 2 4.5 36.5
260   van Ginkel,Pieter 2210 SW Nürnberg Süd GER 3 2 4 4.0 37.0
388 Teilnehmer Komplette Tabelle

B-Open

RgTeilnehmerEloGsVerein/OrtLandSRVPteBh
1. Rempeli,Alex 1983 M SF Deizisau GER 8 0 1 8.0 52.0
2. Hartlieb,Jürgen 1948 M Stuttgarter SF 1879 GER 6 3 0 7.5 52.5
3. Kopylov,Alexander 1999 M SV Faurndau GER 6 3 0 7.5 51.0
4. Fröhlich-Dill,Astrid 1952 W SV 1920 Hofheim GER 7 1 1 7.5 50.0
5. Frühsorger,Dieter 1953 M SV Unterkochen GER 7 1 1 7.5 49.5
72. Keller,Werner 1923 M SW Nürnberg Süd GER 5 1 3 5.5 38.5
303 Teilnehmer komplette Tabelle

C-Open

RgTeilnehmerTWZVerein/OrtSRVPktBh
1. Fuchs,Sven 1153 SK Sontheim/Brenz e.V. 7 2 0 8.0 53.0
2. Eißmann,Olaf 1347 Stuttgarter SF 1879 6 2 1 7.0 52.5
3. Hermanns,Alexander 1384 SAbt TSV Laichingen 5 4 0 7.0 52.5
4. Kleih,Julian 1263 SV Dettingen Erms 6 2 1 7.0 45.5
75 Teilnehmer (kein SW Süder) komplette Tabelle

Fazit: schlechte Leistungen in einem gut organisierten Turnier. Für Frischluftfreunde ist Deizisau allerdings nicht zu empfehlen. Durch die sogar am Karfreitag  in Betrieb befindlichen Industrieanlagen liegt ein permanenter Gestank in der Luft.