Veranstaltungen

Corona-Virus: Donnerstags geschlossen - Alternative: lichess.org

Es findet bis auf weiteres aufgrund der Corona-Pandemie an Donnerstagen kein Vereinsabend und kein Jugendtraining statt.

Auf https://lichess.org/team/sw-nurnberg-sud versuchen wir übergangsweise (auch für Gäste!) ein alternatives Online-Angebot mit Turnieren einzurichten:

Hauptseite | Turniere | Forum | Registrierung (kostenlos!)

Veranstaltungen

Wir sind bei zahlreichen Stadtfesten (u.a. Brückenfestival, Südstadfest, Villa Leon) präsent. Von unseren Mitgliedern organisierte Rad- und Wandertouren erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit.

2015/16 stand im Zeichen unserer Aktion Schach ohne Grenzen.

Fahrradtour Nr.3 am 3.6.2018

Kategorie: Veranstaltungen  631 hits

Seebach Radtour 20180603Am Sonntag 3.6.2018 war wieder prächtiges Radausflugswetter:

  • Tour: Großenseebach  zur dortigen Endrunde des 29.Seebach-Opens und zurück (77 km inkl. Anfahrt zum Treffpunkt Hauptbahnhof)
  • Teilnehmer: 5 (Johannes, Michael, Peter, Richard, Roman)
  • Besonderes Vorkommnis: Keine Preise für unseren Verein beim Seebach-Open!

Fahrradtour Nr.2 2018 am 27.4.2018

Kategorie: Veranstaltungen  565 hits

Fahrrad Richard

  • Tour: nach Fürnried und wieder zurück (108 km inkl. Anfahrt zum Treffpunkt Hauptbahnhof)
  • Teilnehmer: 4 (Johannes, Michael, Peter, Richard)
  • Vorkommnis: Panne (plattes Hinterrad) an Satzinger Mühle

Absage Wanderung

Kategorie: Veranstaltungen  717 hits

Der für den 21.04.2018 anberaumte Ausflug muss leider ausfallen.

Grund: Bauarbeiten auf der Strecke sorgen für gravierende Zugausfälle. Dadurch ist eine exakte Terminplanung kaum möglich!

Euer Wanderpate Reinhard

Fahrradtour Nr.1 2018 am 8.4.

Kategorie: Veranstaltungen  756 hits

Fahrradtour Bullach 2018 Apr 08Wir starteten in den Frühling. Ziel war mit Osternohe ein ADFC-Tip mit moderater Entfernung.

Allerdings gab es schon bei der Losfahrt technische Probleme, weshalb sich die Teilnehmerzahl auf 75% reduzierte.

Die verbleibenden Radler absolvierten die Anfahrt durch den Sebalder Reichswald vergnüglich, stellten aber auch fest, dass der Untergrund an den Kräften und am Zeitplan zehrte, weshalb dann schon in Bullach eingekehrt wurde.

Mangels Funkloch u. Telefonnummer konnte der liegende Nachzügler, der sein Non-Standard-Gefährt inzwischen wieder in Stand gesetzt hatte, nicht benachrichtigt werden - damit erreichten 25% der Teilnehmer dann tatsächlich das vorgesehene Ziel.

Fazit: Bestes Radlwetter. Aber bei Facebook werden die Daten besser ausgetauscht....

Siehe auch den Nachklapp an Himmelfahrt 2019.