2017

Nächste Turniere in der Region

6.3.20 Nürnberger-Blitz-EM (3)
bei SC Noris-Tarrasch Nürnberg

3.-5.4.2020 38.BSGW-Open
in Erlangen-Eltersdorf

8. - 11.4.20 Mittelfränkische Einzelmeisterschaft
bei SW Nürnberg Süd
17.-19.4.2020  DSAM-Cup
in Fürth

Jahresschnellschach Juli 2017

Kategorie: Schnellschach  983 hits

Reis portrait 2017Bisher nahmen in dieser Saison 32 Schachfreunde an unseren monatlichen Schnellschachturnieren teil. Ganz besonders würde sich der „Schnellschachchef“ freuen, wenn sich auch die Leistungsträger unseres Vereins in der Gesamttabelle zeigen würden. Wie den bisherigen Spielberichten zu entnehmen ist, kommt es immer wieder zu kleinen Überraschungen, wenn ein Favorit über den einen oder anderen Mitspieler „stolpert“ und in jeder Partie um halbe oder ganze Zähler kämpfen muss. M.a.W. auch unsere Vereinsmeister sind herzlichst zur Teilnahme an unsere monatlichen Schnellschachturnieren eingeladen.

Letztes Jahr spielten insgesamt 42 SchachspielerInnen mit. Das sollte unser großer Verein wieder „wuppen“ können … :-)

Als PDF pdf button habe ich eine Tabelle eingefügt, die doch einige sehr interessante Erkenntnisse erahnen lässt:Wer oft spielt, sammelt Punkte.
Wer oft und gut spielt, sammelt – wenig überraschend – die meisten Punkte!
Wird die Summe aller Gewinnpunkte durch die Anzahl der Teilnahmen geteilt, ergibt sich eine „relative Summe“ oder Relativsumme, die weitergehende Schlüsse zu den Spielern aber auch zu ihren Spielergebnissen zulässt …

Das Juliturnier begann mit 16 Teilnehmern zu denen sich ab der zweiten Runde 3 weitere Nachzügler hinzugesellten und wurde wie so häufig eine sichere Beute von Schachfreund Gerhard Reis mit 5 Punkten aus 6 Partien. Die Schachfreunde Mark Stolpynskyy und Thomas Rhein erkämpften sich auf den Plätzen 2 und 3 stattliche 4,5 Punkte. Auf den Plätzen 4 … 6 landeten Wolfgang Rausch sr., Richard Saathoff und Ediz Kocak mit 4 Punkten. Eine halbe Fußballmannschaft (in einem Schachverein!) kam auf die Ränge 7 … 12 mit jeweils 3 Punkten: Peter Konsek, Robert Höhenberger, Vyacheslav Babichev, Hakim Majid, Klaus Götz und Richard Pfaller. Die Schachfreunde Roland Dyroff und Werner Dreiseitel erkämpften sich auf den Plätzen 13 und 14 jeweils 2,5 Punkte. Auf den Plätzen 15 … 17 und landeten die Herren Manfred Holl, Wolfgang Scheitler und Michael Schaller mit jeweils 2 Punkten. Die Plätze 18 und 19 wurden von Ines Ludwig und Tim Hofmann belegt und sie erreichten je 1,5 Punkte.

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 6. Runde   (nach Rangliste)
Nr.TeilnehmerELODWZ123456PunkteBuh
1. Reis,Gerhard 2185 2201 13w1 4s0 6s1 15w1 5w1 7s1 5.0 20.0
2. Stolpynskyy,Mark 2030 1965 14w1 9s1 4w0 13s½ 15w1 5s1 4.5 18.0
3. Rhein,Thomas   1872 19w1 7s0 8w½ 10s1 13w1 4s1 4.5 16.5
4. Rausch,Wolfgang s 1880 1836 16s1 1w1 2s1 5s0 7w1 3w0 4.0 22.5
5. Saathoff,Richard 2124 2076 18s1 15w1 7s1 4w1 1s0 2w0 4.0 20.0
6. Kocak,Ediz 1787 1696   14s1 1w0 8s1 9w1 13s1 4.0 19.5
7. Konsek,Peter 2083 1958 11s1 3w1 5w0 9s1 4s0 1w0 3.0 23.5
8. Höhenberger,Robert   1631 15s0 18w1 3s½ 6w0 11s½ 17w1 3.0 17.0
9. Babichev,Vyacheslav 1863 1699 17s1 2w0 16s1 7w0 6s0 18w1 3.0 16.5
10. Majid,Hakim   1228   16w0 + 3w0 14s1 15s1 3.0 15.5
11. Götz,Klaus   1621 7w0 19s1 13w0 17s1 8w½ 12s½ 3.0 14.0
12. Pfaller,Richard   1489   13s0 19w½ + 18s1 11w½ 3.0 13.0
13. Dyroff,Roland   1806 1s0 12w1 11s1 2w½ 3s0 6w0 2.5 24.5
14. Dreiseitel,Werner 1597 1551 2s0 6w0 18s½ 16w1 10w0 19s1 2.5 16.0
15. Holl,Manfred 2109 1892 8w1 5s0 17w1 1s0 2s0 10w0 2.0 21.0
16. Scheitler,Wolfgang   1564 4w0 10s1 9w0 14s0 17w0 + 2.0 15.0
17. Schaller,Michael     9w0 + 15s0 11w0 16s1 8s0 2.0 14.5
18. Ludwig,Ines 1661 1349 5w0 8s0 14w½ 19s1 12w0 9s0 1.5 16.5
19. Hofmann,Tim   1311 3s0 11w0 12s½ 18w0 + 14w0 1.5 15.5

Die nächste Schnellschachrunde findet voraussichtlich am 17.8.2017 ab 19:30 Uhr statt. Bitte beachtet den vorgezogenen Turnierbeginn. Selbstverständlich sind heimische wie fremdländische Gäste und auch Schachspielerinnen stets gerne gesehen und uns immer sehr willkommen!


Liebe Grüße
Wolfgang