2017

Hitzerekord?!

Kategorie: Schnellschach  2293 hits

Beitragsseiten

Ediz KocakScheinbar hat meine Bitte um regere Teilnahme an den Turnieren im letzten Turnierbericht doch einige Früchte getragen.
Inzwischen nahmen jetzt 37 SchachspielerInnen an den Turnieren teil! Insbesondere die Gäste aus den Nachbarvereinen haben zum Gelingen des Augustturnieres beigetragen. Offenbar macht es auch bei den Nachbarn die Runde, wenn die Schwarzweißen zum Schnellschachturnier einladen.

Der „Schnellschachchef“ bedankt sich nochmals ganz ganz herzlich bei allen bisherigen und zukünftigen Teilnehmern!

Das Augustturnier am 17.8.2017 begann mit 14 Teilnehmern zu denen sich ab der zweiten Runde 5 weitere Nachzügler hinzugesellten die dann zur dritten Runde um einen weiteren Nachzügler ergänzt wurden.

Dieses Mal siegte Ediz Kocak mit 5 Punkten aus 6 Partien, dem wir zu seinem deutlichen Sieg mit einem Punkt Vorsprung gratulieren. 2. … 5. wurden die Schachfreunde Gerhard Reis, Thomas Rhein, Sebastian Hoffmann und Alexander Wagner mit jeweils 4 Punkten. Die Ränge 6 … 8 erkämpften sich die Schachfreunde Joseph Homi, Roland Dyroff und Günter Leuschner mit jeweils 3,5 Punkten. Mit 50 % der möglichen Punkte landeten die Schachfreunde Hakim Majid, Jonas Schmucker und Robert Höhenberger auf den Rängen 9 … 11. Die Schachfreunde Wolfgang Rausch, Klaus Götz, Vyacheslav Babichev und Aylin Albayrak landeten auf den Rängen 12 … 15 mit 2,5 Punkten. Roman Barnowski kam als „Single“ mit 2 Punkten auf Platz 16 an. Die Schachfreunde Desider Schiesser und Wolfgang Scheitler landeten auf den Rängen 17 und 18 mit je 1,5 Punkten. Für Schachfreund Michael Schaller reichte es nur zum 19. Platz bei nur einem Punkt und die ewige, unverwüstliche Kämpfernatur Werner Dreiseitel wurde mit 0,5 Punkten bloß 20.

Liebe Grüße
Wolfgang