7.Mannschaft

Nächste Turniere in der Region

6.3.20 Nürnberger-Blitz-EM (3)
bei SC Noris-Tarrasch Nürnberg

3.-5.4.2020 38.BSGW-Open
in Erlangen-Eltersdorf

8. - 11.4.20 Mittelfränkische Einzelmeisterschaft
bei SW Nürnberg Süd
17.-19.4.2020  DSAM-Cup
in Fürth

7.Mannschaft

Unsere 7.Mannschaft spielt seit dem letztjährigen Abstieg in der Saison 2015/16  wieder in der Kreisliga 2 des Schachkreises Mittelfranken-Mitte

Saison Liga Pkt Ergebnis Mannschaftsführer
2018/19 Kreisliga 2 7:19 9. (ab) Richard Pfaller
2017/18 Kreisliga 2 9:8 8. Richard Pfaller
2016/17 Kreisliga 2  24:3 2. Winfried Berg
2015/16 Kreisliga 1  7:19  9. (ab) Horst Bertram
2014/15 Kreisliga 2 22:1  Meister Robert Weidenhöfer
2013/14 Kreisliga 2 13:13 5. Michael Pörzgen
2012/13 Kreisliga 3 25:1 Meister Michael Pörzgen
2011/12 Kreisliga 3 24:3 Meister Simon Erlbeck
2010/11 Kreisliga 3 14 5. Simon Erlbeck

Kontra und Re, ein Musterbeispiel für die Autorität eines Mannschaftsführers

Kategorie: 7.Mannschaft  1235 hits

Berg K2 1415 R9 B4Frohgemut fuhr ich am Freitag, den 28.10., nach Langwasser. Das Spiellokal war leicht zu finden. Man muss nur immer weiter in die Dunkelheit fahren, bis man nichts mehr sieht. Dann ist man angekommen. Gut gelaunt war ich deswegen, weil mein Angstgegner von Anderssen, Sfr. Weber, an Brett 4 gemeldet war, während ich an Brett 1 spiele. Ich konnte mich also auf einen weberfreien Abend freuen.

Nach der Mannschaftsaufstellung befand ich mich sofort in einem Dilemma. Anderssen spielte ohne 3, weshalb ich sofort kontra geben wollte. Meine Freude blieb mir aber im Hals stecken, als ich merkte, dass nunmehr Sfr. Weber auf das Brett 1 hochgerutscht war. Ich unterließ also meine Spritze mit der Befürchtung, dass ich mir sofort ein Re einfangen würde. Letztlich war ich aber froh, dass die 3 stärksten Gegenspieler an diesem Abend nicht aufliefen.

Kreisliga 2: 7.Mannschaft punktet 7:1 auswärts

Kategorie: 7.Mannschaft  965 hits

Winfried Bergs 7.Mannschaft tritt immer mit Understatement des Mannschaftsführers an (wohl taktisches Kalkühl ;-) : - im Auswärtskampf bei SG Anderssen/Nürnberg 1978 3 schlug sie wieder vernichtent zu:

 Spanische Eröffnung
 Raul Osuna Aaron Mateo 
 Raul Osuna Sanchez-Infante  Aaron Mateo

Was für eine Saison!

Kategorie: 7.Mannschaft  1608 hits

K1 1516 SWS7 R9

Mit einem DWZ-Durchschnitt von 1597 sind wir als die absoluten Underdogs in die diesjährige Kreisliga 1-Saison gestartet. Unser Auftritt begann allerdings mit einem Paukenschlag. Wir konnten uns gegen die favorisierte 6.Mannschaft aus unserem Verein mit einem Sieg durchsetzen. Damit hatte keiner gerechnet. Dieser Einstieg hatte zwei Konsequenzen:

  1. Wir wurden in der Liga wahrgenommen und  in der Folge auf unsere Rolle als Underdogs zurückgeworfen.
  2. Der Weckruf für die 6. Mannschaft hat gesessen. Diese erwachte aus ihrem Dornröschenschlaf und konnte sich einen Aufstiegsplatz sichern.

K1: Zabo-Eintracht Nürnberg 2 - SW Nürnberg Süd 7 4½:3½

Kategorie: 7.Mannschaft  1522 hits

Beide Mannschaften traten zur 8.Runde der Kreisliga 1 in Bestbesetzung an, was leider im Schnitt einen 140 DWZ-Punkte Vorteil zu Gunsten der Gastgeber bedeutete.

An Brett 7 und 8 gewannen Horst Bertram und Ediz Kocak ihre Partien.