Turniere

Turniere

Deutsch: DSB | Chessbase | Schach Ticker

Englisch: Chessbase | Week in Chess | FIDE

Bayerische EM 2020

Kategorie: Bayern  620 hits

BSB LogoDer Augsburger Philipp Müller (SK Rochade Augsburg; DWZ 2203; Jahrgang 1993) gewann als 14. in der Setzrangliste überraschend die Bayerische Einzelmeisterschaft 2020.

BayEM2020 allgemein

Turnierfavorit FM Eduard Miller (SC 48/88 Erlangen; DWZ 2384; Meister 2017) musste seine Ambitionen auf den Titel in der 8.Runde nach einer Niederlage gegen Andreas Ciolek (Münchener SC; DWZ  2238) aufgeben.

Auch sein Vereinskollege FM Lukas Schulz (SC 48/88 Erlangen; DWZ 2238, Bayerischer Meister 2018) ereilte gegen Tobias Kolb (SC Bamberg; DWZ 2181) ebenfalls  in der 8.Runde das Aus. DWZ-Auswertung

Bei der Frauenmeisterschaft gewann WFM Olga Birkholz (TSV Bindlach Aktionär; DWZ 1980) mit 7,5 Punkten vor WIM Vera Medunova (SK Rothenburg, DWZ; 2069; 7.0) und Karina Hofmann (SK Weiden; DWZ 1709; 5.0). DWZ-Auswertung

BayEM2020 Frauen

Bayerische EM 23. - 29.8.2020 in Rosenheim

Kategorie: Bayern  346 hits

BSB LogoBei den vom 23. - 29.8.2020 in Rosenheim/Westerndorf St. Peter stattfinden Bayerischen Einzelmeisterschaften 2020 sind auch zahlreiche Mittelfranken am Start:

  • Allgemeine Klasse (36 Teilnehmer)
    • FM Eduard Miller - SC Erlangen; DWZ 2385; 1. der Setzliste
    • FM Lukas Schulz - SC Erlangen; 2267, 6.
    • FM Reiner Heimrath - SC Noris-Tarrasch Nürnberg; 2184, 9.
    • CM Christian Schatz - SC Postbauer-Heng; 2122, 16.
    • Sebastian Böhme - SC Uttenreuth; 2107, 17.
    • Karlheinz Kotitschke - SK Rothenburg; 1811, 31.
    • René Rieber - SC Ansbach; 1782, 33.
    • Markus Albert - SC Ansbach; 1724, 36.
  • Frauenmeisterschaft (9 Teilnehmerinnen):
    • Aylin AlbayrakSC Noris-Tarrasch Nürnberg; 1726, 3. der Setzliste
    • Maren HomfeldSC Noris-Tarrasch Nürnberg; 1061, 7.
    • Melissa Albayrak - SC Noris-Tarrasch Nürnberg; 1140, 9.

Wir wünschen unseren mittelfränkischen Teilnehmer-/Innen viel Erfolg.

Ein knackiges Königsgambit aus der 4.Runde an Brett 3 zwischen zwei FMs aus Mittelfranken:

91.Deutsche Einzelmeisterschaft 2020

Kategorie: Turniere  399 hits

dsb logoDer 17-jährige Shootingstar GM Luis Engel (Hamburger SK; 4. der Setzliste) wurde bei der vom 16. - 22. August 2020 im Hotel Maritim in Magdeburg ausgetragenen 91.Deutschen Einzelmeisterschaft durch einen Sieg in der Endrunde neuer Deutscher Meister. Sein schärfster Konkurrent GM Alexander Graf (SF Deizisau), der die direkte Begegnung in Runde 4 verloren hatte, verlor danach trotz Aufholjagd seine letzte Partie und belegte Platz 2.

Endscheidungspartie aus Runde 4 bei Chessbase

Die Mittelfranken FM Eduard Miller (SC 48/88 Erlangen; Platz 19, 4.5 Punkte) und FM Lukas Schulz (SC 48/88 Erlangen; Platz 27, 3.5 Punkte) blieben leicht unter ihren Erwartungen.

Der zum engeren Favoritenkreis zählende Ex-Forchheimer GM Léon Mons (jetzt bei MSA Zugzwang 82) belegte mit 5.5 Punkten Platz 6.

Das als Rundenturnier ausgetragene German Masters gewann GM Matthias Blübaum.

Chessbase: Matthias Blübaum gewinn German Masters

Bayerische Einzelm.2020 - Freiplätze vergeben

Kategorie: Turniere  443 hits

BSB LogoDa die Qualifikationen auf Mittelfränkische Ebene aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen sind, wurden die Teilnehmer aus Mittelfranken über ein Freiplatz-Vergabeverfahren bestimmt.

Folgende Personen werden Mittelfranken bei den vom 23.8.2020 bis 29.8.2020 in Rosenheim stattfindenden Bayerischen Einzelmeisterschaften danach vertreten:

 

  • Sebastian Böhme (SC Uttenreuth; DWZ 2207)
  • Christian Schatz (SC Postbauer-Heng; DWZ 2122)
  • Karlheinz Kotitschke (SK Rothenburg; DWZ 1811)
  • Markus Albert (SC Ansbach; DWZ 1682).